Wegleitung der Kirchen zum schweizerischen Dossier freiwillig engagiert

Dossier freiwillig engagiert erstellen

Informationen

Bestellung

Links

Kontakt

Home
|
Deutsch
|
Französisch
|
Impressum
|

Wegleitung der Kirchen zum Schweizer Dossier freiwillig engagiert

Dossier freiwillig engagiert erstellen

Das Dossier freiwillig engagiert ist ein Nachweis für eine Tätigkeit im Rahmen (kirchlicher) Freiwilligenarbeit. Mit dem Dossier freiwillig engagiert können Erfahrungen und Kompetenzen nachgewiesen werden. Eine Bestätigung des Einsatzes, ein Nachweis der Tätigkeit und ein Nachweis von Kompetenzen können in unterschiedlichen Bereichen wichtig werden: Ausbildung, Beruf, Kandidatur für ein Ehrenamt und anderes.


Zahlreiche Aufgaben in den Kirchen und kirchennahen Organisationen werden von Menschen ausgeführt, die sich freiwillig und ehrenamtlich engagieren. In diesem Engagement setzen sie Fähigkeiten und Kenntnisse ein, die mit dem Dossier freiwillig engagiert dokumentiert werden können.

Das Nachweisen und Bestätigen von Kompetenzen, d.h. von Fähigkeiten und Kenntnissen, macht die wertvolle Arbeit sichtbar, die Menschen in den Pfarreien und Kirchgemeinden sowie in kirchennahen Organisationen wie Jugendverbänden, Frauenverbänden, Caritas, HEKS/Eper, CPS etc. leisten.
Freiwillige können mit dem Dossier freiwillig engagiert ihre Kompetenzen belegen lassen. Das kann wichtig sein für die persönliche Weiterentwicklung im Beruf, ob für die Aufnahme einer Ausbildung, ob beim Wiedereinstieg in eine Erwerbsarbeit oder beim Wechsel einer Stelle. Die Berücksichtigung von Schlüsselkompetenzen aus Bereichen ausserhalb des Erwerbslebens gewinnt an Bedeutung.

Sie finden auf dieser website eine Aufstellung von 80 Tätigkeiten, die in Pfarreien und Kirchgemeinden sowie in den Verbänden vorkommen. Diese Tätigkeiten sind in 5 Bereiche geordnet.

Für 20 Tätigkeiten, die am häufigsten vorkommen, finden Sie vorformulierte Textbausteine. Mit deren Hilfe gelangen Sie in kurzer Zeit zu einem validierten und aussagefähigen Kompetenznachweis.