«Onder ons» – berührender Film aus den Niederlanden   

Der Regisseur Marco van Geffen erzählt in «Onder ons» die Geschichte einer polnischen Immigrantin, die einem Verbrecher auf die Spur kommt. Eva ist in die Niederlande gezogen, um einen Neubeginn zu wagen. Doch alles in diesem Land ist ihr fremd. Sie spricht kein Holländisch, die Menschen verhalten sich seltsam – ihre Einsamkeit erträgt sie nur dank der Freundschaft zu einer anderen Polin. Eines Tages entdeckt Ewa die Identität eines Vergewaltigers, doch sie weiss nicht, was sie mit dieser Information anfangen soll. Je länger sie zuwartet und schweigt, umso seltsamer erscheint sie den Menschen um sie herum.

Donnerstag, 11. August 2011, 18:04