Preis Nyon   

Seit 2005 ist am Film Festival «Visions du Réel» in Nyon eine interreligiöse Jury akkreditiert. Die vier Mitglieder setzen sich seit 2008 zusammen aus einem protestantischen Vertreter der Internationalen Kirchlichen Filmorganisation INTERFILM, einem katholischen Vertreter der Katholischen Weltorganisation für Kommunikation SIGNIS und je einem Angehörigen jüdischen und muslimischen Glaubens. Die Jury vergibt ihren Preis an einen Film aus dem internationalen Wettbewerb. Er ist von der Katholischen Kirche und den Protestantischen Kirchen der Schweiz (der «Conférence des Eglises Romandes» und den Reformierten Medien Zürich) gemeinsam mit CHF 5 000 dotiert.

Donnerstag, 30. Juni 2011, 11:46