Willkommen auf unserer Internet-Plattform!
Unser Projekt des Monats: Begleitung von Suchtkranken in Russland Drucken

DIAKONIA 2011 web

Drogensucht ist in Russland nach wie vor ein großes Problem. Erschwerend kommt hinzu, dass viele Drogensüchtige auch HIV-Patienten sind. Der Verein „Rückkehr“ und der Fonds „Diakonia“ in St. Petersburg haben professionelle Betreuungs- und Rehabilitationsprogramme entwickelt und setzen sich für eine wirksame HIV-Strategie ein. Während sich „Rückkehr“ in jüngster Zeit auf die Schulung von Ärzten und Pflegepersonal spezialisiert hat, hilft „Diakonia“ Drogenabhängigen bei dem Ausstieg aus der Sucht.

Weiterlesen (Diakonia)...

Weiterlesen ("Rückkehr")...

News aus Ost und West

Russland:

Patriarch Kirill gegen Teilung der Ukraine

Ukraine:

Eparchien auf der Krim bleiben integraler Bestandteil der UOK–MP

Türkei:

Erste Rückgabe von Ländereien an das Kloster Mor Gabriel

Weiterlesen...

 

Zeitschrift - zum aktuellen Heft

RGOW 2014-04 web 1 1

Orientalische Christen (Nr. 4 / 2014)

Inhaltsverzeichnis und Editorial (pdf 252 kb)

Karl Pinggéra: Orientalisches Christentum – eine konfessionskundliche Hinführung 

Michaele Köger: Quo vadis, Ägypten? Zur Situation der Christen im Land

Thomas Prieto Peral: Die Tragik der orientalischen Christen (pdf 1 mb)

Wolfgang Schwaigert: Zur aktuellen Situation in Syrien und zur Lage der Christen

Fadi Daou: Die libanesischen Christen angesichts der Umwälzungen in der Region

Claudio Monge: Die christliche Minderheit in der Türkei

 

Weiterlesen...

Exemplar bestellen

 

 

 

 

Ukraine aktuell

G2W-Abendveranstaltung:
Wie weiter mit der Ukraine?
Universität Zürich, 21. Mai 2014, 18.15 Uhr


Kirchen in der Ukraine

Interview mit Stefan Kube im Südwestrundfunk SWR1 am 31. März 2014

Link zum Interview mit Olga Stieger und Stefan Kube im Radio SRF 2 "Blickpunkt Religion" am Sonntag, 8. Dezember 2013


Themendossier mit RGOW-Artikeln zu den Entwicklungen seit 2004:

Titelblatt Ukraine

Zum Bestellformular


Die kommende Mai / Juni - Nummer von RGOW ist der Ukraine gewidmet

Link zu unserem Ukraine-Archiv

Aktuell

G2W-Abendveranstaltung am 11. Juni 2014 in Zürich:

100 Jahre später: Was bleibt vom Ersten Weltkrieg?


Der Jahresbericht 2013 ist da!


Angebot:

Bestellen Sie ein Dossier mit bisher erschienenen Artikeln zu einem bestimmten Thema - z.B. "Die orientalisch-orthodoxen Kirchen", "Orthodoxie und Europa", "Orthodoxie in Russland", "Islam in Südosteuropa", etc.

Mediadaten

Möchten Sie in der Zeitschrift RGOW inserieren? Hier geht's zu den aktuellen Mediadaten.

Kontakt

Institut G2W

Birmensdorferstr. 52,

Postfach 9329

CH-8036 Zürich

**************************

g2w.sui@bluewin.ch

Tel.: + 41 44 342 18 19
Fax: + 41 44 240 06 10