Stritengässli 10 • Postfach • 5001 Aarau • Telefon 062 838 00 10 • www.ref-ag.ch • ag@ref.ch



R 18-06 Tanzend die Schöpfung feiern


In der ganzen Menschheitsgeschichte war der ethnische Tanz Begleiter der Menschen in all ihren Lebens-Situationen. Besonders in den Balkan- und Mittelmeerländern sind noch uralte überlieferte Bräuche, Tanzformen, Melodien, Rhythmen vorhanden, die eine grosse Einheit mit der Natur und dem Kreis der Jahreszeiten bilden.
Rituelle Tänze sind besonders in ländlichen Gegenden noch sehr lebendig. Im Gegensatz zum westlichen Tanz, wo wir den Individualismus leben, wird im Tanz von Ost- und Süd-Europa die Gemeinschaft gefeiert: man ordnet sich ein im Kreis, wo alle gleich sind, wo jedes beiträgt zum grossen Tanzfest.

Zur Teilnahme sind keine Vorkenntnisse nötig.

Bitte geben Sie bei der Anmeldung an, ob Sie am fakultativen Essen teilnehmen oder nicht.
16:00 Uhr gemeinsam ins Rügel-Labyrinth,(fakultativ)
ab 16.30 Uhr Tanzend die Schöpfung feiern.



Ort: Tagungshaus Rügel, Seengen
Von: Samstag, 23.06.2018, 16.00 Uhr
Bis: Samstag, 23.06.2018, 21.30 Uhr
Zielpublikum:
Leitung: Alexa Candrian Forster und Joel Forster, Zürich
ReferentInnen: Musik: Gruppe MERAKIA
Kosten: siehe Detailprogramm
Anmeldung: Für diese Veranstaltung ist eine Anmeldung nötig.
Anmeldeschluss: Samstag, 09.06.2018
Mindestteilnehmerzahl:
Sprache:





Veranstaltung suchen: