Stritengässli 10 • Postfach • 5001 Aarau • Telefon 062 838 00 10 • www.ref-ag.ch • ag@ref.ch



P 18-03 Vom Machbaren und Wünschbaren: das Dilemma der modernen Medizin aus der Sicht des Herzchirurgen


Prof. Dr. Thierry Carrel erzählt über seine Arbeit als Herzchirurg, die Operationen, die Eingriffe, die Verantwortung. Hinter jeder Operation steht ein Schicksal, eine Lebensbiografie, ein Patient oder eine Patientin. Prof. Carrel macht sich aber
auch Gedanken über Gott und die Welt sowie die Grenzen zwischen Zeit und Ewigkeit. Während den Herzoperationen liegen Leben und Tod oftmals nur einen Herzschlag auseinander. Das regt an darüber nachzudenken, was geschieht, wenn ein Herz aufhört zu schlagen.

Im Rahmen der Weiterbildung von Palliative Care und Begleitung laden wir zu Abenden in, die offen sind für alle am Thema Interessierten.



Ort: Kultur & Kongresshaus Aarau
Von: Donnerstag, 22.11.2018, 19.30 Uhr
Bis: Donnerstag, 22.11.2018, 21.00 Uhr
Zielpublikum: alle Interessierten
Leitung: Karin Tschanz
ReferentInnen: Prof. Dr. med. Dr. h.c.Thierry Carrel, Aarau
Kosten: freiwilliger Unkostenbeitrag (Fr. 20.-)
Anmeldung: Für diese Veranstaltung ist keine Anmeldung erforderlich.
Anmeldeschluss:
Mindestteilnehmerzahl:
Sprache:





Veranstaltung suchen: